Wichtiger Hinweis

Anmeldung erforderlich

Normalerweise ist für die Teilnahme an unseren Radtouren keine Anmeldung erforderlich. In diesem Fall geht es aber leider nicht anders, da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist.
Bitte schreibe eine E-Mail an anmeldung@adfc-tornesch-uetersen.de und melde dich rechtzeitig für diese Radtour an.

Termin:Sonntag, 27. März 2022 AUSGEBUCHT!
Samstag, 7. Mai 2022 WARTELISTE
Start:11:00 Uhr Landungsbrücken, Alter Elbtunnel
Länge:ca. 55 km
Fahrtzeit mit Pausenca. 5 – 6 Stunden
Klassifikation:Kondition: ■■□ Fahrtechnik: ■■□
Verpflegung:Einkehr
Tourenleitung:Gerd Linkhorst

Wegbeschreibung

Wir treffen uns am Alten Elbtunnel und radeln zur Kehrwiederspitze, um einen Blick auf den ersten Elbhafen Hamburgs zu werfen und die ersten Fotos zu machen. Weiter geht’s mit Fotostopps durch Speicherstadt und Hafencity zu den neuesten Erweiterungen der City an den Elbbrücken, und dann grüßen wir die „Peking“ im ehemaligen Stückguthafen.

Wir durchqueren die größte Flussinsel Deutschlands, gelangen zur letzten Portalbrücke Hamburgs, kehren dann beim Harburger Museumshafen in der Fischhalle Harburg (Café/Bistro) ein und fahren weiter ins beschauliche Moorburg und zur einsamen Kirche von Altenwerder, bevor wir den modernsten Teil des Hafens erreichen, u.a. geht es spektakulär unter der Köhlbrandbrücke hindurch zum Containerterminal Altenwerder, wo häufig Containerschiffe der Gigamax-Klasse liegen.

Vom Bubendeyufer geht es dann mit der Hafenfähre wieder zurück zum Fischmarkt und an der Madonna der Seefahrt vorbei zu den Landungsbrücken (HVV-Ticket).

Wichtige Hinweise

Kinder unter 14 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Bei extremen Wetterlagen kann die Tour auch ausfallen.

Foto: Gerd Linkhorst

Kategorien: Radtouren

Gerd Linkhorst

„Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.“ – Karl Valentin

Du möchtest unsere Aktion „Fahrräder für Geflüchtete“ unterstützen oder suchst selbst ein Fahrrad?

X