Auch dieses Jahr nehmen die Städte Tornesch und Uetersen wieder an der weltgrößten Fahrradkampagne STADTRADELN teil. An der Aktion, die bereits heute in den ersten Städten startet und bis Ende September andauert, nehmen dieses Jahr über 1.600 Kommunen aus fünf Nationen teil. Erstmals sind sogar Städte aus Dänemark und den USA dabei.

In Tornesch und Uetersen geht es am 17. Mai los. Dann gilt es, innerhalb von drei Wochen so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen und dabei CO2 einzusparen.

Beim STADTRADELN treten Kommunalpoliker*innen und Bürger*innen gemeinsam in die Pedale. Egal ob als „Einzelkämpfer*in“ oder als Team. Der Kreis Pinneberg landete mit 638.547 Kilometern deutschlandweit auf Platz 1.

Wer teilnehmen möchte, benötigt lediglich die STADTRADELN-App, und kann direkt nach der Registrierung die ersten Kilometer sammeln. Dabei zeichnet die App alle gefahrenen Kilometer auf und schreibt sie der Teilnehmer*in und dem Team gut.

Foto: Klima-Bündnis

Kategorien: Aktuelles

Thorsten Mann

„Gib einem Menschen einen Fisch, und er kann sich einen Tag ernähren. Lehre einem Menschen das Fischen, und er kann sich sein Leben lang ernähren. Lehre einem Mann das Radfahren, und er merkt, dass das Fischen ein langweiliger Zeitvertreib ist.“ – Desmond Tutu