Termin:Mittwoch, 12. Mai 2019
Start:11:00 Uhr Bienenmuseum Moorrege
Länge:ca. 56 km
Fahrtzeit mit Pausenca. 4,5 bis 5 Stunden
Ø Geschwindigkeit in Bewegung:13 – 16 km/h
Verpflegung:Einkehr in Glückstadt
Tourenleitung:Janina Schildt und Björn Bruhn
Anspruch:

Wegbeschreibung

Wir starten am Bienenmuseum in Moorrege in Richtung Marsch über den Haselweg und fahren am Moorreger Deich entlang, in den Stadtkoppelweg, über Audeich zum Pinnau-Sperrwerk. Von dort fahren wir zum Krückau-Sperrwerk und anschließend Richtung Kollmar, je nach Wind- und Wetterverhältnissen wählen wir den Weg vor oder hinter dem Deich.

In Kollmar pausieren wir kurz und nehmen dann das letzte Teilstück bis Glückstadt in Angriff. Die Radwege sind gut ausgebaut. In Glückstadt fahren wir am Hafen längs und dann über den Kreisel zum Marktplatz, an dem wir im Restaurant Logger-Kombüse eine gut einstündige Mittagspause einnehmen und danach noch ca. 30 Minuten zur freien Verfügung haben. Gegen 15:00 Uhr machen wir uns auf den Rückweg.

Wichtige Hinweise:

Die beiden Sperrwerke sind ab 1. Mai bis September 2019 samstags und an Sonn- und Feiertagen zwischen 9-13h und 14-18h für Radfahrer geöffnet. In diesem Zeitrahmen werden wir die beiden Sperrwerke passieren.

An unserer Tour kann jeder ohne Anmeldung teilnehmen.

Kinder unter 14 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Bei extremen Wetterlagen kann die Tour auch ausfallen.

Kategorien: Radtouren