Am Sonntag, dem 19. Juni 2022, startet wieder die schon traditionelle Fahrradsternfahrt – wieder am dritten Sonntag im Juni, dem bundesweiten Mobil-ohne-Auto-Aktionstag.

Geplant ist eine gemeinsame Ringstrecke ohne Abschlusskundgebung. Viele Startpunkte bleiben erhalten, insbesondere in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und der Hamburger Peripherie. Und: Es wird wieder eine bunte Sternfahrt für Jung und Alt.

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr vielen Menschen die Gelegenheit geben zu können, sich wieder gemeinsam für die Fahrradstadt Hamburg zu engagieren.“ so Ulf Brüggmann vom Vorstand des Trägervereins Mobil ohne Auto Nord e.V.

Für Teilnehmende aus Uetersen geht es um 10:30 Uhr am Rathaus Uetersen los in Richtung Tornesch, wo sich um 11:00 Uhr die Teilnehmenden aus Tornesch anschließen.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Mobil ohne Auto e.V. (Veranstalter).

Foto: Jojo Hendess

Kategorien: Aktionen

Thorsten Mann

„Gib einem Menschen einen Fisch, und er kann sich einen Tag ernähren. Lehre einem Menschen das Fischen, und er kann sich sein Leben lang ernähren. Lehre einem Mann das Radfahren, und er merkt, dass das Fischen ein langweiliger Zeitvertreib ist.“ – Desmond Tutu

Du möchtest unsere Aktion „Fahrräder für Geflüchtete“ unterstützen oder suchst selbst ein Fahrrad?

X